Kinder- und Jugendwohngruppe Altrottwerndorf

Wir arbeiten nach systemischem Ansatz. Über uns: Die Elbtal Kinder-, Jugend- und Familienhilfe GmbH wurde im Jahr 2018 gegründet. Unsere Kinder- und Jugendwohngruppe steht für junge Menschen im Alter von 6 bis 18 Jahren zur Verfügung. Die Einrichtung befindet sich in Altrottwerndorf, einem Stadtteil von Pirna im Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge. Grundlage unserer Arbeit ist das Achte Sozialgesetzbuch (SGB VIII). Wir sind in der stationären Kinder- und Jugendhilfe tätig. Wir arbeiten fachlich versiert mit hohem Qualitätsanspruch und sind wirtschaftlich stabil aufgestellt. Unser Team setzt sich aus zwei Diplom- Sozialpädagogen / Sozialpädagoginnen und vier staatlich anerkannten ErzieherInnen zusammen. Ergänzt werden unsere päd. Fachkräfte durch hauswirtschaftliches und haustechnisches Personal. Unser Leitbild: Unsere Arbeit orientiert sich am ganzheitlich humanistischen Menschenbild und ist systemisch ausgerichtet. Im Focus steht das Kind/ der Jugendliche in seinem gesamten Lebenskontext von Familie, Sozialem Umfeld und aktueller Lebenssituation. Besonderes Augenmerk liegt auf der Arbeit mit den Eltern / Personenberechtigten. Unsere Arbeit ist geprägt von:  Akzeptanz, Wertschätzung, Chancengleichheit, Eigeninitiative, Partizipation, Empathie, Professionalität  Behutsamer, anregender, fördernder Begleitung  Orientierung an Ressourcen und Lösungen  Orientierung am individuellen Bedarf  Ganzheitlichkeit Die Einrichtung: Kinder- und Jugendwohngruppe Altrottwerndorf Altrottwerndorf 14 01796 Pirna In unserer Einrichtung bieten wir insgesamt 10 Plätze nach §34 SGB VIII, darunter zwei Plätze für Kinder mit besonderen Bedarfen nach §35a SGB VIII. Unsere Wohngruppe dient der Unterbringung von Kindern und Jugendlichen, deren Erziehung in der Herkunftsfamilie vorübergehend oder dauerhaft nicht gesichert ist. In unmittelbarer Umgebung der Einrichtung befinden sich zahlreiche Freizeitmöglichkeiten (Kino, Freibad, Hallenbad, Bowling, Bibliotheken, Lern- und Wanderpfade des Nationalparks Sächsische Schweiz) und alle infrastrukturell notwendigen Institutionen wie, Schulen, Kitas, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Kliniken, Ämter und Behörden.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDQ5Mjk3